Hoher Besuch in der GS GO

Am Freitag, den 12.12.2014 besuchte uns im Rahmen der Regionenreise Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Vertretern der verschiedenen Gremien.

Die Vorsitzenden des Kinderparlaments David und Betül führten Frau Dreyer wie auch die anderen Besuchern gemeinsam mit Schulleiterin Frau Rammenzweig-Fendel durch die Schule. Alle Gäste waren begeistert von den vielfältigen Aktivitäten – das Kinderparlament tagte, die Streicher und der Schulchor musizierten und die Türen der Klassen waren alle geöffnet, so dass auch das Arbeiten in den jahrgangsgemischten und integrativen Klassen beobachtet werden konnte. Auch das Schulradio hatte einen Termin für ein Exklusiv-Interview ergattert! Zum Abschluss nahm sich Frau Dreyer dann auch noch Zeit für Vertreter des Kollegiums und der Eltern.

Von Seiten der Staatskanzlei war im Anschluss an den Besuch zu lesen:

Die Grundschule Gau-Odernheim war heute erstes Ziel. Die Bildungsstätte war im vergangenen Jahr Preisträgerin beim renommierten Deutschen Schulpreis. „Dort wird großartige Arbeit geleistet. Von unglaublich motivierten Lehrkräften, mit Eltern, die eingebunden sind, und natürlich Schülern und Schülerinnen, denen das Lernen sichtlich Spaß macht“, fasste Ministerpräsidentin Malu Dreyer ihre Eindrücke zusammen. Dort würden Schüler und Schülerinnen mit Behinderungen ebenso unterrichtet wie Kinder ohne Beeinträchtigungen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Das ist Inklusion, wie ich sie mir in allen Bereichen unserer Gesellschaft und unseres Landes wünsche.“

In der Allgemeinen Zeitung war dann noch zu lesen:

So ein Interview wie in der Gau-Odernheimer Grundschule hatte Malu Dreyer in ihrer langen Karriere als Politikerin noch nie gegeben: Kinder schlüpften in die Rolle von Radio-Reportern und löcherten die Ministerpräsidentin, die bei ihnen zu Gast waren. Unangenehme Fragen waren offenbar nicht darunter.

Sehen Sie dazu auch die Fotoimpressionen unter:

Mediathek der Landesregierung RLP

Noch mehr hoher Besuch:

Lesen Sie mehr zum Thema Nikolaus unter Schulleben…